Dienstag, 15. Januar 2013

Dresdner Essenz Wellness Vanille/Sandelholz

Es war mal wieder Zeit ein Bad zu nehmen und mein Testen von Bädern fortzuführen. Diesmal habe ich mich für Dresdner Essenz Wellness der Sorte Vanille/Sandelholz entschieden.
Wie mir das Bad gefallen hat werde ich euch nun berichten.














Inhaltsstoffe: Sodium Sulfate, Solanum Tuberosum Starch, Hydrated Silica, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Cocos Nucifera Oil, Sodium Chloride, Amyris Balsamifera Bark Oil, Panthenol, Hydrolyzed Wheat Protein, Aqua, Citric Acid, Benzyl Alcohol, Limonene, CI 14700, CI 47005

Was sagt Dresdner Essenz zu ihrem Produkt?

Für Entspannungs- und Trostsuchende enthält unsere Badeessenz einen wunderbaren Vanilleduft gemischt mit einer würzig-balsamischen Note und westindischem Sandelholzöl. Unsere BADEESSENZ VANILLE/ SANDELHOLZ wirkt besänftigend und beruhigend auf Geist und Seele. Ihre Haut wird durch Mandelöl in Verbindung mit Weizenprotein und Panthenol vor dem Austrocknen geschützt.



OHNE PEG-Emulgatoren,
OHNE Alkaliseifen,
OHNE Sodium Laureth Sulfate,
OHNE Mineral- und Silikonöle sowie
OHNE Konservierungsstoffe

Test

Das Design des Wellness Bads ist schlicht gestaltet. Man kann die Komponenten Vanille und Sandelholz abgebildet vorne sehen. Ansonsten ist der Hintergrund weiß. Sticht zwar im Laden nicht unbedingt ins Auge, was natürlich dann schade sein kann, wenn das Produkt an sich dann toll ist.
Die Verpackung lässt sich durch die Einkerbungen gut Öffnen. Man muss zwar etwas fester reißen aber man benötigt keine Schere zusätzlich.
Das Bad selbst ist gelb und ein Pulver. Es duftet herrlich intensiv nach Vanille. Sandelholz konnte ich keinen wahrnehmen, kenne den Geruch davon aber auch nicht. Der Duft wirkt insgesamt süßlich warm und passt deshalb gut zum Winter.














Beim Wassereinlaufen bildet sich leichter Schaum, der aber dann wieder verfliegt. Es bleibt die ganze Zeit beim Baden über eine kleine Schaumschicht auf dem Wasser, die cremig wirkt.
Der Duft lässt leider sehr nach beim Einfüllen des Wassers und so bleibt nicht mehr viel von dem doch vorher so toll, intensiven Vanilleduft. Für mich persönlich könnte der Geruch intensiver sein. Die Farbe des Wassers färbt sich je mehr Wasser hinzu kommt ins grün-gelbliche. Das Pulver löst sich super vollständig auf.
Das Bad fühlt sich pflegend und entspannend an. Die Haut ist nach dem Baden nicht unbedingt ausgetrocknet, aber eine pflegende Lotion sollte man doch immer nach dem Baden verwenden. Der zarte Vanilleduft auf der Haut verfliegt nach dem Baden leider sehr schnell.
Rückstände in der Badewanne hat das Pulver nicht hinterlassen.
Eine Packung enhält 60 g Pulver und reicht für ein Vollbad aus. Der Preis pro Packung liegt bei 0,99€.














Fazit
Für ein Pulverbad bin ich recht überzeugt. Der leichte Schaumfilm und auch die Pflegewirkung ist in Ordnung. Der Duft hätte nur stärker sein können.

Kommentare:

  1. Hallo Sternchen, Jenkar
    Vielen Dank für das tolle und interessante Review. Nett, dass du dir so viel Mühe bei der Präsentation gegeben hast. Bei Gelegenheit und Bedarf werde ich sicher darauf zurück kommen.

    Dein Blog gefällt mir. Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen. (≧◡≦)
    Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
    aus Wieczoranien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Wieczora,

      danke für dein Lob <3 Das freut mich sehr.
      Gerne würde ich Leser deines Blogs werden. Brauch nur den Link zu deinem Blog. Komme ja leider nicht auf dein Blog. Würde mich freuen <3

      Liebe Grüße,
      Jenkar

      Löschen