Freitag, 2. November 2012

Wilkinson Sword Hydro 5 Rasierer vs. Hydro 3

Wir durften dank Friendstipps den Hydro Rasierer von Wilkinson Sword testen. Mein Mann durfte auch direkt ran. Er besitzt außerdem den Hydro 3. Wir stellen euch heute beide Modelle etwas näher vor.
















Rein optisch unterscheiden sich die Rasierer bis auf die Farbe und die Rasierklingen nicht. Sie liegen gleichermaßen gut in der Hand und ein Ausrutschen aus der Hand ist auch nicht der Fall. Die Griffe sind unterhalb aus Gummi und das verhindert auch das Ausrutschen in der Hand. Oberhalb besteht das Material aus Metall und Plastik. Ein kleiner Gummianteil befindet sich um das Logo herum.
















Die Rasierklingen unterscheiden sich zuerst schon mal durch ihre Anzahl. Hydro 3 hat 3 Klingen und Hydro 5 hat 5 Klingen. So wie es der Name eben sagt.
Der Hydro 5 besitzt außerdem noch eine Trimmerfunktion. Diesen kann man bei Bedarf ausklappen. So ist das Erreichen von sonst schwierig erreichbaren Stellen, wie z.B. unter Nase möglich und  macht dank dieser Funktion noch eine genauere und sichere Rasur möglich. 
Beide Rasierer besitzen oberhalb der Klinge ein feuchtigkeitsspendendes Gel- Reservoir. Diese enthalten die Wirkstoffe der Aloe Vera und des Vitamin B. 

Vor der Rasur

Links mit Hydro 5 rasiert, rechts Hydro 3



























Um das Rasierergebnis zu veranschaulichen haben wir Vorher - Nachher Bilder geknipst. Vom Bild aus gesehen links wurde mit dem Hydro 5 rasiert und von rechts aus gesehen mit dem Hydro 3. Mein Mann hat außerdem Rasierschaum verwendet. Rein optisch sieht man keinen Unterschied. Während des Rasierens leistet der Hydro 5 eine präzisere Rasur. Der Hydro 3 kratzt etwas mehr und man muss auch mehrmals über die selbe Stelle gehen um die Barthaare zu entfernen. Nach der Rasur war die Haut aber gleichermaßen glatt. Bei einer empfindlichen Haut empfiehlt sich der Hydro 5 eher, da man weniger Rasurzüge vornehmen muss und so weniger die Haut reizt. Der Flip Trimmer des Hydro 5 erweist sich außerdem als sehr praktisch und erreicht die schwierigen Stellen mühelos. 

Der Hydro 5 kostet mit Ersatzklinge ca. 7€. Momentan ist er im Real für 1,99€ im Angebot. Wenn ihr ihn noch nicht habt, könnt ihr da getrost zugreifen. Allerdings ist dort keine Halterung enthalten und auch keine Ersatzklinge. 4 Ersatzklingen kosten zwischen 8€ und 10€. Das variiert je nach Geschäft.
Die Rasierklingen von Hydro 5 und Hydro 3 passen jeweils auf das andere Gestell.

Fazit
Der Hydro 5 leistet eine präzise Rasur und das auch ohne Hautirritationen. Außerdem erreicht er auch schwer erreichbare Stellen. Als Einsteiger eignet sich der Hydro 3. Wenn man aber gleich ein gutes Rasurergebnis haben möchte, zahlt etwas mehr und habt Gefallen am Hydro 5. Mein Mann ist zufrieden und empfiehlt ihn gerne weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen